Verbundleitung Drucken

LuK – Leitung und Koordination des Verbundprojektes

Grundbildungsbedarfe und -anforderungen stellen sich in unterschiedlichen Wirtschaftszweigen, in denen Arbeitsplätze für sog. Geringqualifizierte existieren, unterschiedlich dar. Auch die Struktur der „Grundbildungsbedürftigen“ ist heterogen sowie deren subjektiven Perspektiven; ebenso sind die Barrieren vielfältig, die den Betroffenen einen Zugang zu entsprechenden Bildungsangeboten verwehren.Daher hat GiWA den Weg der Mehrperspektivität gewählt, um verschiedene passfähige Formen arbeitsplatznaher / arbeitsintegrierter Grundbildung zu entwickeln und zu gestalten. Expertinnen und Experten der Alphabetisierung und Grundbildung, Bildungspraktiker/innen und Vertreter/innen der Betriebe verbinden ihre Perspektiven und Kompetenzen; unterschiedliche Branchen, die einen hohen Anteil an geringqualifizierten Beschäftigten aufweisen, werden im Hinblick auf die Anforderungen der Arbeitsplätze an Grundbildung und deren Veränderungen analysiert.Diesen Arbeitsansatz verifiziert GiWA im Verbund unterschiedlicher Teilprojekte, die fachlich begleitet und koordiniert werden.

Initiieren und Koordinieren

  • Verbundarbeitstreffen zum Informationstransfer und zur Ergebnissicherung
  • Prozess- und ergebnisorientierte Arbeitsgruppen mit kollegialer Beratung
  • - AG Grundbildungsverständnisse und -definition
  • - AG Kompetenz- und Lernentwicklungsbilanzierung
  • - AG Beratung – Lernberatung
  • - AG Öffentlichkeitsarbeit
  • Workshops mit projektexternen Expert/inn/en zur Präsentation und Diskussion von Zwischenergebnissen
  • - Workshop: Grundbildung – Lernen – Lernberatung Nov. 2008
  • Projektsteuerungskonferenzen zum Verbundmanagement
Prozessberatung und Qualitätssicherung
  • Reflexive Standortgespräche mit den Teilprojekten
  • Bedarfsorientierte Recherche von Literatur, Methoden, Kontakten
  • Support und Service bei der Methodenaufbereitung
  • Erstellung / Vergabe von Expertisen
  • Ergebnissicherung
  • Produktentwicklung
Öffentlichkeitsarbeit / Transfer / Nachhaltigkeit
  • Ergebnistransfer durch kontinuierliche Veröffentlichungen in Fachorganen des Bundesverbandes Alphabetisierung / Grundbildung
  • Zusammenarbeit / GiWA-Präsenz in den Aktivitäten des Transferprojektes
  • Vorträge in Fachveranstaltungen
  • Lehraufträge
  • Entwicklung/Herausgabe, Produktion und Marketing GiWA-Online
  • - GiWA-Newsletter Nr. 1: Grundbildung – Lernen – Lernberatung
  • - GiWA-Online Nr. 2: Bestandsaufnahmen zur Rolle von Grundbildung / Alphabetisierung in und für Wirtschaft und Arbeit
  • - GiWA-Onlina Nr. 3: Zugänge zu Grundbildung
  • Entwicklung/Herausgabe GiWA-Schriftenreihe